Babylon NG
Das weltweit beste Online-Wörterbuch

Kostenlos herunterladen!

Definition von Adler

Adler Definition von Regierung & Verwaltung Wörterbücher und Glossare
Feuerwehr
Liste aller Funkrufnamen für den BOS-Funk. Ergänzt wird dieser Name durch weitere Zusätze, wie Stadt- oder Landkreisbezeichnungen, sowie eine Kennung die den Gerätetyp spezifiziert.

Beispiel (für Niedersachsen)

Florian Northeim 34-16

Florian steht für die Feuerwehr im 4m-Band
Northeim steht für den Landkreis
34 steht hier für die Stadt Hardegsen
16 steht für das TLF 

Rufnamen verschiedener BOS auf dem 70cm, 2m und 4m-Band
BOS 4m-Band 2m-Band 70cm-Band
Allgemeiner Rettungsverband (ARV) (Rettung)* (Rettung)* (Raute)*
Arbeiter Samariter-Bund (ASB) Sama Samuel ASB
Bergwacht des DRK/BRK Bergwacht Bergwacht -
Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) Triton - -
Deutsche Lebensrettungsgesellschaft (DLRG) Pelikan Pelikan
(Adler)**
-
Deutsches Rotes Kreuz (DRK) Rotkreuz Äskulap -
Feuerwehr Florian Florentine -
Johanniter Unfall-Hilfe (JUH) Akkon Jonas -
Katastrophenschutzbehörden und -einheiten, Deichverbände Leopold
Kater
Hydra
Leopoldine
Katharina
Hydra
-
Malteser Hilfsdienst (MHD) Johannes Malta Rhodos
Priv. Rettungsdienste & Krankentransportunternehmen***, Rettungsdienst der Landkreise Rettungsdienst oder Rettung - -
Rettungshubschrauber
Verlegungs-Ambulanzhubschrauber, Hubschrauber des "Search and Rescue"-Dienst der Bundeswehr
Christoph
Ambulanz
SAR
- -
Rettungsleitstellen der Landkreise bzw. kreisfreien Städte Leitstelle - -
Technisches Hilfswerk (THW) Heros Heros -
Wasserwacht des BRK Wasserwacht Wasserwacht -
Wasserwacht des DRK Neptun Neptun Lukas
Hinweise
*Der ARV ist ein privater Hilfsdienst (e.V.). Es werden 2- und 4-Meter-Funkgeräte, die aber nur bei Sandiensten auf Großveranstaltungen - wie der IAA in Frankfurt - z.B. zum Kontakt mit der Polizei benutzt werden, benutzt. Im BOS-Bereich hat der ARV keinen eigene Funkkennung, sondern führt einen Rufnamen "RETTUNG ...". Der interne Funkverkehr wird auf 70cm-Betriebsfunkkanälen abgewickelt, dem "Betriebsfunk der sozialen Dienste". Hier wird der Rufname "RAUTE" benutzt (nicht zu verwechseln mit "RAUTE" für unsere Grenzpolizei (Bayern)!).
**Die DLRG hat eine allgemeine BOS-Berechtigung (lt. Meterwellenrichtlinie BOS). Für den örtlichen Einsatzfunk wurden ihr aber exklusiv spezielle Frequenzen im 2m-Betriebsfunkbereich, ausserhalb des BOS-Bereichs, zugeteilt. Dennoch wird nach "BOS-Regeln" und mit dem Rufnamen "ADLER" gefunkt.
***Private Hilfsdienste bekommen nur dann eine BOS-Zulassung, wenn sie in den komunalen Katstrophenschutz oder Rettungsdienst (Beauftragung) eingebunden werden und damit eine Zusammenarbeit mit anderen BOS bzw. der Leitstelle wichtig ist und somit Funk benötigt wird.
Zusammenstellung Friedrich-Wilhelm Prussak
Adler Definition von Kultur Wörterbücher und Glossare
Elbisch
thoron ; thôr
Deutsch-Klingonisch
toQ (klingonischer Adler)
bo'Degh (Vogel, allgemein)
tqap (grauer Zugvogel)
'uSgheb (Hahn)
po Ha'DIbaH (Hahn)
vIlInHoD (Papagei)
qaryoq (Papagei)
vem'eq (Vogel, der nur Gagh frisst)
raw' (bunter Wasservogel)
qa'rol (riesiger Vogel)
qanraD (Singvogel)
parbIng (grellbunter Vogel)
notqa' (großer schwarzer Vogel)
lotlhmoq (nichtschwimmfähiger Fischfang-Vogel)
lIr (Eule)
Da'vI' / Da'nal (komischer Vogel)
cha'qu' (lauter Vogel)
cha'par' (Singvogel)
cha'naS (käferfressender Vogel)
cha'Do' (seltener Vogel)
cha'bIp (schneller Vogel)
berghel (Vogel mit essbaren Eiern)
Adler Definition von Geschichte Wörterbücher und Glossare
Familiennamen
Übername zu mittelhochdeutsch "adel-ar, adler" => "Adler"

Erstes bekanntes Vorkommen:
der Adeler (um 1290), ze dem Adeler (um 1316), Adeler (um 1428)
Adler Definition von Enzyklopädie Wörterbücher und Glossare
Deutschsprachige Wikipedia - Die freie Enzyklopädie
ADLER ist der zentrale Teil des Systems Artillerie in der Bundeswehr. Die Abkürzung steht für das als "Artillerie-, Daten-, Lage- und Einsatz-Rechnerverbund" bezeichnete Führungs- und Informationssystem der Artillerietruppe (Bundeswehr). Das System wurde ab Mai 1995 eingeführt. Die technische und taktische, waffensystemübergreifende Feuerleitung erfolgt seitdem mit diesem System. Seit 2006 ist die verbesserte Version „ADLER II“ im Einsatz.

Mehr unter Wikipedia.org...
Adler (v. mittelhochdt. adelare, urspr. edelaar zu Aar) steht für:
  • Adler (Biologie), Trivialbezeichnung für verschiedene Greifvögel
    • Echte Adler, die Vertreter der Gattung Aquila
  • Adler (Familienname), einen Familiennamen
  • Adler (Sternbild), ein Sternbild
  • Adler (Wappentier), ein Wappentier

Mehr unter Wikipedia.org...
© Dieser Eintrag beinhaltet Material aus Wikipedia® und ist lizensiert auf GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons Attribution-ShareAlike License